Kleinwalsertal

Grünhorn

Gleich vorweg – diese Runde erhält von mir das Prädikat „besonders empfehlenswert“. Wer Grasberge mag, ist hier am richtigen Ort. Ich habe mich verliebt in diese Grasberge, im Herbstkleid sind sie wunderschön… (mehr …)

Bizarr: Das Gottesackerplateau

Hier gibt es nicht viel Worte dazu – ausser vielleicht, das wir gestern ganz schnell feststellen mussten, das es sich um ein wahnwitziges, da aussichtsloses Unterfangen handelte, den Gottesacker trailrennend überqueren zu wollen. Ich schätze, wir sind im Ganzen nicht mehr als 300m auf dem Acker gelaufen… (mehr …)

Über den Fellhornrücken

Ein toller Trailrun mit ganz viel laufbaren Passagen – vom Aufstieg mal abgesehen. zumindest den, den wir gewählt haben 😉 Vom Fellhornrücken aus kann man in Richtung Osten die „ganz Großen“ der Allgäuer Alpen sehen – Hochvogel, Krottenkopf, Trettachspitze, Mädelegabel, Hohes Licht und all die anderen bekannten und weniger bekannten Berge. Im Süden der Elfer, Widderstein und die Lechtaler Alpen, im Westen prägt der Hohe Ifen und das Gottesackerplateau das Panorama. Im Norden ragt der Grünten als „Wächter des Allgäus“ auf. (mehr …)