Inov8 X-Talon 225

Eine gute Medizin

Trailrunning ist keine gute Medizin, wann man mit Überlastungsschmerzen oder einer Überlastungsverletzung, welche man sich beim Laufen eingefangen hat, kämpft. Trailrunning ist auch keine gute Medizin, wenn man mit einem grippalen Infekt in den Seilen hängt und der Körper Ruhe bedarf. Trailrunning ist aber dann eine gute, wenn nicht gar die beste Medizin, wenn man sich so wie ich eine mentale Erschöpfung eingefangen hat. Natürlich nur, wenn diese mentale Erschöpfung nicht durch ein „zu viel“ an Trailrunning verursacht wurde, zum Beispiel wenn man zu häufig und ohne die nötige körperlich und mental ausführliche Regeneration dazwischen eine Langstrecke nach der anderen läuft. (mehr …)

Advertisements