Countdown ZUT – läuft!

Ja, der Countdown für den ZUT läuft, unaufhörlich. Nur bei mir lief es nicht die letzten Tage. Ein Schnupfen legte mich flach. Wahrscheinlich mit dem OpenWindow nach unserem HomeUltra eingefangen. Panik? No way! Alles was an Trailrennerei getan werden musste, wurde bereits getan. Die vom Arzt verordnete Ruhe (ja, die habe ich mir „gegönnt“ 🙂 ) für diese Woche in vollen Zügen genossen, den Körper und auch den Geist ausgeruht. So viel ungwohnte Zeit zur Verfügung, öffnet mir immer

Platz für Spielereien. Zum Beispiel endlich mal die ersten zarten Anfängerschritte in Richtung Fotobearbeitung gemacht. Zwei Apps für das Smartphone (PicsArt und PhotoDirector) und ein weitestgehend kostenloses Online-Portal (zumindest für eine gehörige Vielzahl an Funktionen und Features) ausfindig gemacht, picmonkey. In Zukunft werde ich also versuchen, etwas an der Optik-Qualität meiner hier veröffentlichten Bilder zu feilen.

"Miniature" - leider nicht kostenfrei

„Miniature“ – leider nicht kostenfrei

Platz für Basteleien. Meinen Lieblings- und am häufigst genutzten Trinkrucksack um zwei kleine Taschen erweitert plus die äußeren Schlaufen zur Befestigung von Kleidung oder Stöcken optimiert. Die Schnur lässt sich bequem schnell an- bzw abmontieren. Somit können auch etwaige Fehlkäufe noch ausgenutzt werden.

Heute fühlte ich mich dann dazu im Stande, ein erstes kleines *nachdemSchnupfen*-Schnupperläufchen zu wagen. Kurze 5km – genau richtig, um nicht zu überfordern und genau richtig, um einen kleinen Reiz im Körper zu setzen.

Nun liegen noch fünf Arbeitstage vor uns, und dann beginnt unser erster Urlaub für dieses Jahr. Zwei ganze Wochen. In der ersten Woche gibt es zwar wieder jede Menge zu erledigen (wir benötigen beide dringend eine update auf unsere Sehhilfen), es wird aber genügend Zeit übrig sein, um runter zu kommen, die letzten Vorbereitungen für das reloaded adventure ZUT zu treffen und in aller Gemütlichkeit dann freitags nach Grainau zu cruisen. Davor wird es für mich aber noch ein HomeRace geben: der Hohenneuffen Berglauf steht am kommenden Sonntag an. Danach wird dann noch gemütlich nach Hause gelaufen. Jetzt muss ich nur noch Katja überredet bekommen, das sie doch mit mir den Berglauf rockt und mich nicht erst auf dem Weg von der Burg an nach Hause begleitet 😉 Nach dem ZUT geht´s dann noch ein wenig ins Flachland, nach Lüneburg für ein paar Tage. Wohlweislich ein Bahnticket rausgelassen, mit den dicken Beinen vom ZUT so lange Auto fahren ist nichts für uns olle Mädels 😉

By the Way – auch Katja ist unter die Blogger gegangen: Wurzelgepurzel

Sie wird öfters über Läufe berichten – allein oder mit mir – und das natürlich aus einer anderen Perspektive und mit anderen Erlebnissen als ich. Ich finde es jetzt schon äußerst interessant, wie sehr wir uns teilweise ähneln und auch wieder unterscheiden, unterschiedlich dieselben Situationen empfinden. Oder Ihr könnt dort zum Beispiel eine stetig wachsende Rezeptbibliothek von meiner der Kuchenfee einsehen. Prädikat „besonders empfehlende Naschglücksgarantie“ 🙂

 

 

Advertisements

6 Kommentare

  1. Freut mich, dass Du rechtzeitig wieder gesund geworden bist. Hatte ursprünglich auf dem Schirm auch beim Berglauf dabei zu sein um Euch kurz mal kennen zu lernen, aber nun bin ich Hinkebein und das wohl länger 😦

    Wurzelgepurzel klingt lustig, da schau ich auch rein 😉

    Auf dass es jetzt wieder besser läuft und der ZUT ein tolles Erlebnis wird.

    LG
    Nadine

    1. Autsch! Heftig… ich drücke dir sämtliche Gliedmaßen das du alles gut überstehst. Nicht unterkriegen lassen. Die Trails sind u bleiben dort wo sie sind u warten geduldig auf dich 😉

  2. Da hast Du recht, die laufen nicht weg 🙂 ebenso wenig wie meine Weinberge hier.

    Wir schaffen das dann schon mit dem gemeinsamen Lauf 😉

    Bis dahin werde ich gespannt verfolgen was für schöne Abenteuer und Läufe ihr Zwei macht 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s